SPORT

Segeln auf den Ledrosee

Der Ledrosee ist einer der schönsten Seen der Region Trentino. Im kristallklaren Wasser werden Segler und Windsurfer viel Spaß haben, vor allem Anfänger, die in ganzer Sicherheit, den Sport lernen können.
Der Wind, der von 11 bis 17 Uhr von Osten nach Westen bläst, meistens zwischen Mezzolago und Pieve, macht dem Ledrosee ein perfektes Regatten Feld, der zweite höchsten in Europa.

SEGELBOOTE UND WINDSURFE VERMIETEN

Die Segel-Schule des Ledrosees in Pieve organisiert jeden Sommer, im Juli und August, Optimist Kurse für Kinder und Jugendliche mit einer Dauer von jeweils fünf Tagen. Optimist sind kleine Boote, sehr einfach handzuhaben und daher sehr geeignet für diejenigen, vor allem Kinder und Jugendliche, die anfangen wollen. Auch für Erwachsene bietet der Segelverein Kurse von zwei Tagen an.

In Mezzolago befindet sich eine Katamarane- und Segelboote Vermietung, während in Pieve stehen Tretboote, Boote, SUP und Windsurfen bei Noleggio Tarolli am Strand zur Verfügung.

DER SEGELVEREIN LEDROSEE

Die Segelgeschichte des Sees reicht in das Jahre 1927 zurück, wann die erste Segelregatta organisiert wurde. Seit seiner Gründung hat der Segelverein Lago di Ledro Wettkämpfe immer weiter fortgeführt bis er sogar den Weltwettkampf Match Race organisiert hat. Dank seiner Lage und Form ist der Ledrosee eine ideale Schulung für Mannschaftregatten und Match Race.

Der Segelverein wurde in 1960 von einer segelbegeisterten Gruppe von Ledrotälern und Gästen gegründet. In 1984 hat er die offizielle Aufnahme in FIV (Italienischer Segelverein) bekommen und jetzt sind die Mitglieder über 150.

Im Laufe der Jahre, dank der Leidenschaft der Mitglieder, haben die Lehraktivitäten und die Wettkämpfe sich entwickelt und besser geworden. Die Promotionsaktivitäten des Vereins richten besonders auf die "Under 14": die Segelschule, von dem FIV offiziell anerkannt, organisiert im Sommer Segelkurse Optimist und Derive für Kinder und Junge bis 15 Jahre alt. Außerdem werden auch Segelkurse für Erwachsene sowohl individuell als auch für Gruppen veranstaltet.

Den 27. Juni 2004 wurde der neue Segelsitz in Pieve di Ledro eröffnet. Er ist mit neuen Landungsbrücke, Einholungsrutsche, Kran und alles was man für Segeln braucht, einrichtet.




La valle di Ledro

Was Sie am Ledrosee und Umgebung finden

> Gardasee 15Km
> München 400Km

> Mailand 200Km
> Verona 90Km

Kataloge downloaden

...oder online lesen

>
<

Instagram Wall

Scroll To Top