FOOD & DRINK

Polenta carbonera

Polenta carbonera, eine Variante der Maispolenta, stammt aus dem Chiesetal. Sie wird mit dem gelben Mehl von Storo gemacht. Das Gold von Storo eine glänzende unverkennbare rote Farbe.

Zutaten of polenta carbonera:

  • 4 l Wasser
  • 1 kg gelbes Mehl aus Storo
  • 400 g Butter
  • Zwiebel
  • 1 kg Lucanica
  • 500 g lange abgelagerter Käse
  • 500 g Weichkäse
  • 200 g Trentingrana
  • 2 Gläser Wein
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung von Polenta carbonera:

Das Wasser in einem Kessel zum Kochen bringen. Den Salz hinzufügen. Das Mehl stückweise hinzufügen und mit einem Quirl rühren, damit sich keine Klumpen bilden.  Ein paar Minuten ruhen lassen und dann wieder zum Kochen bringen. Für 30/40 Minuten ständig rühren. Dafür benutzt man am besten eine ‚trisa‘, d.h. einem hölzernen Gerät. Die zerkleinerte Zwiebel und die Lucanica in Butter anbraten. Den roten Wein hinzufügen und verdunsten lassen. Den Käse in grobe Würfel scheiden. Wenn das Kochen fertig ist, Zwiebel, Lucanica, Käse, Trentingrana und Pfeffer hinzufügen. Rühren bis der Käse sich schmelzt. Auf einem hölzernen Brett servieren.

Das Rezept wurde von Consorzio Turistico Valle del Chiese mitteilt.




La valle di Ledro

Was Sie am Ledrosee und Umgebung finden

> Gardasee 15Km
> München 400Km

> Mailand 200Km
> Verona 90Km

Kataloge downloaden

...oder online lesen

>
<

Instagram Wall

Scroll To Top