KULTUR

Pieve di Ledro

Pieve liegt am westlichen Ufer des Ledrosees und ist das religiöse Zentrum des Ledrotales. Am Ufer des Ledrosees ist ein breiter Strand mit Toiletten und Duschen, Beach-Volley-Feld und Spielplatz. Die Gassen im Dorfzentrum schaffen eine pittoreske Stimmung. Im Dorfzentrum sind auch kleine Läden und Geschäfte. Von Pfingst bis September, findet der Markt jeden Donnerstag statt.

 

Etymologie: Aus dem Lateinischem Plebs, das religiöse Zentrum einer Gemeinschaft. Heutzutage ist Pieve di Ledro der Sitz der gemeinde Ledro.

Spitzname: Die Einwohner von Pieve heißen spassegianti, die Spaziergänger, weil sie den Ruf haben, ein langsameres Lebenstempo als die anderen Ledrotäler zu haben.

Sehenswürdigkeiten: Die Kirche Mariä Verkündigungs mit ihrer zwiebelförmiger Kuppel. Das Museum der Apotheke Foletto, wo man über mit den Kräutern und Beeren des Ledrotales gemachte Medikamente, Sirupe und Liköre lernen kann. Die Kunst – und Photoausstellungen im Oratorium San Giuseppe. Die Bildausstellung La memoria in mostra (d.h. Die Erinnerung zur Schau), um die Geschichte des Dorfes kennenzulernen.

Dorffeste und Traditionen: Fiera di San Michele, die Desmontegada (d.h. Rückkehr von der Weide) des Ledrotales. Pfingstmarkt, in Erinnerung an das Gelöbnis, das das Ledrotal von der Pest geschützt hat. 

Empfohlener Spaziergang:




38067 Pieve di Ledro TN, Italia

Das Museum des Pharmalabors Foletto

Destillierkolben, Stössel Apparate und andere Geräte und Ausrüstungen  sind in dem Museum des Pharmalabors Foletto ausgestellt, die zur Geschichte des pharmazeutischen Labors Foletto...

Lago di Ledro

Ledrosee

Der Ledrosee ist einer der schönsten Seen der Region Trentino. Im kristallklaren Wasser werden die Liebhaber der Fischerei und der Wassersport, wie Segeln und Kanu, ihre perfekte Umgebung finden.Vier...

La valle di Ledro

Was Sie am Ledrosee und Umgebung finden

> Gardasee 15Km
> München 400Km

> Mailand 200Km
> Verona 90Km

Kataloge downloaden

...oder online lesen

>
<

Instagram Wall

Scroll To Top