SPORT

Ledro Trek

Zwei Rundwege im Talboden und auf halber Höhe inmitten der Wälder verzaubern mit magischen Ausblicken auf den Ledrosee. Wanderungen sind praktisch das ganze Jahr über möglich.

LEDRO TREK LOW 

Ledro Trek Low ist eine 19 km eintägige Wanderrunde entlang den Wegen und Pfaden, die den Ledrosee überblicken.

Sehenswürdigkeiten: Wunderschöne Aussichten auf den Ledrosee, Dorfzentrum von Pieve, Madonnina di Besta, Pfahlbautenmuseum, Ledro Land Art. Wir starten in Pieve oder Molina und wir folgen der Beschilderung mit der Kennzeichnung Ledro Trek Low im Uhrzeigersinn.

Ein wunderschönes Schwimmen im Ledrosee ist ein guter Weg, um Ledro Trek bestmöglich zu beenden! In den Sommermonaten übersteigt die Wassertemperatur 20°C.

2019_Lago_Giorgio.JPG

WEGEBESCHREIBUNG

Der Weg ist durch rot-weiße Beschilderung mit der Aufschrift Ledro Trek Low gut markiert! Wir starten in Pieve oder Molina und wir folgen der Beschilderung mit der Kennzeichnung Ledro Trek Low im Uhrzeigersinn.

Alternativ besteht es die Möglichkeit, Ledro Trek Low in zwei Tagen zurückzulegen und am Ende jedes Wandertages entlang der Seepromenade zurück zum Startpunkt zu kehren.

DETAILS

Schwierigkeit

schwer

Strecke  

17,9 km

Dauer

8:00 Std

Aufstieg

1.212 hm

Abstieg

1.212 hm

 

LEDRO TREK MEDIUM 

Ledro Trek Medium ist eine zweitägige Wanderung auf halber Höhe rund um den Ledrosee.

Sehenswürdigkeiten: Wunderschöne Aussichten auf den Ledrosee, Dorfzentrum von Pieve, Monte Cocca Madonnina di Besta, Kirchlein der Madonna delle Ferle, Ledro LandArt, Almwiesen von Sant’Anna. Wir starten in Pieve oder Molina und wir folgen der Beschilderung mit der Kennzeichnung Ledro Trek Medium im Uhrzeigersinn. Wir kehren zurück zum Talboden für die Zwischenübernachtung.

Unser Vorschlag, um den Tag bestmöglich zu beenden: Eine Besichtigung des Pfahlbautenmuseums, UNESCO-Welterbe, und ein wunderschönes Schwimmen am Strand von Besta.

2020_Palafitte_Giorgio_Dubini_1.jpg

WEGEBESCHREIBUNG

Wir starten in Pieve un wir folgen der Beschilderung mit der Kennzeichnung Ledro Trek Medium im Uhrzeigersinn. Wir kehren zurück zum Talboden für die Zwischenübernachtung.

DETAILS

ETAPPE 1                                                          ETAPPE 2

Schwierigkeit

mittel

 

Schwierigkeit

mittel

Strecke  

10,8 km

 

Strecke  

16,5 km

Dauer

5:00 Std

 

Dauer

6:30 Std

Aufstieg

942 hm

 

Aufstieg

1.249 hm

Abstieg

1.006 hm

 

Abstieg

1.186 hm

 

GIRO DELLA MADONNINA 

Einem braucht es nicht, auf die Bergen des Ledrotales zu klettern, um eine atemberaubende Aussicht auf den Ledrosee zu haben. Die Madonnina von Besta beherrscht das unterliegende Dorf und bewundert auf einem Blick den ganzen See.

2020_Madonnina_di_Besta_Giorgio_Dubini.jpeg

Die Aussicht von der Madonnina ist am schönsten beim Sonnenuntergang, wenn der rosa- und organgenfarbige Himmel sich in dem Ledrosee spiegelt. 

DETAILS

Schwierigkeit

mittel

Strecke  

6,5 km

Dauer

2:30 Std

Aufstieg

396 hm

Abstieg

366 hm




La valle di Ledro

Was Sie am Ledrosee und Umgebung finden

> Gardasee 15Km
> München 400Km

> Mailand 200Km
> Verona 90Km

Instagram Wall

Scroll To Top