FOOD & DRINK

Canederli - Knödel

Die Knödel sind ein weiteres Beispiel vom Restlessen. In Trentino heißen sie Canederli. Sie werden mit einer Mischung von Lucanica und Schinkenspeck gemacht. Knödel isst man mit Brühe oder geschmolzener Butter.

Zutaten der Knödel:

  • 8 altgebackene Brötchen
  • 2 Eier
  • 1 Lucanica 
  • 100 g Schinkenspeck
  • 2 Gläser Milch
  • Petersilie oder Schnittlauch
  • Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter
  • Trentingrana
  • Salbei

Vorbereitung der Knödel:

Das Brot in feine Würfel schneiden. Milch, Eier, Salz, Pfeffer und zerkleinerte Petersilie (oder Schnittlauch) mischen. Gut kneten und für eine Stunde ruhen lassen. Die Lucanica zerkleinen und kurz anbraten. Den Schinkenspeck in kleine Würfel schneiden und mit Mehl bestreuen. Die Lucanica und den Schinkenspeck zu dem weichen Brot hinzufügen. Mit den Händen kneten bis ein weicher und homogener Teig entsteht. Hände nass machen und die charakteristischen Kugeln formen. Im gesalzten Wasser (oder Gemüsebrühe) für ungefähr 8 Minuten. In Brühe servieren bzw. mit geschmolzener Butter, Trentingrana und Salbei.




Rezepte aus Ledrosee

Natürlich ist die Küche im Ledrotal der traditionellen Trentiner Küche sehr ähnlich. Es gibt aber auch einheimische schmackhafte Gerichte, die Sie in keinem anderen Tal genießen...

La valle di Ledro

Was Sie am Ledrosee und Umgebung finden

> Gardasee 15Km
> München 400Km

> Mailand 200Km
> Verona 90Km

Kataloge downloaden

...oder online lesen

>
<

Instagram Wall

Scroll To Top